Über uns

Das Shotokan Karate Dojo Dortmund e.V. wurde 1983 von 11 karatebegeisterten Dortmundern gegründet, die Karate nicht nur für den Wettkampf lernen und üben wollten, sondern denen zusätzlich die Aspekte der Selbstverteidigung, Gesundheit und Philosophie als Teil des Karate-Dô wichtig waren.

Wir üben auch jetzt noch Karate weder für den reinen Turnierwettkampf noch ausschließlich als Selbstverteidigung. Diese Aspekte sind nur Teil eines umfassenden Programms, mit dem jeder Karate in jedem Lebensalter beginnen und trainieren kann. Ein Zusammenspiel von körperlicher Fitness, starker mentaler Einstellung verbunden mit gut und sicher eingeübten Techniken wird aber die Fähigkeit zur Selbstverteidigung hervorbringen.

Anfänger sind herzlich willkommen, bei uns ein zweiwöchiges Probetraining mitzumachen. Aber auch Karateka, die neu in Dortmund sind oder nach einer längeren Pause wieder trainieren möchten, sind herzlich eingeladen.

Über Karate kann man viel schreiben. Und viel lesen. Richtig kennenlernen, kann man es nur durch Mitmachen. Daher laden wir euch zu unserem Training ein.

Ihr seid herzlich willkommen!

Nadia Mari
1. Vorsitzende

Damien Dumur
2. Vorsitzender